GESCHÄFTSERÖFFNUNG VON ZIPCAR IN MADRID

30. Geschäftseröffnung in einer Großstadt, Beschleunigung der Expansion in Europa

Oct 30, 2014

Madrid, 30. Oktober 2014: Zipcar, das weltweit führende Carsharing-Netzwerk, erweitert heute mit seiner Geschäftseröffnung in Madrid unter dem Markennamen Avancar seine Präsenz in Spanien. Die Expansion baut auf dem Erfolg des bestehenden Avancar-Service auf, der seit 2005 in Barcelona zur Verfügung steht.

Mit seiner Geschäftseröffnung in Madrid erweitert Zipcar, das im Jahr 2000 in den Vereinigten Staaten gegründet wurde, sein weltweites Netzwerk und ermöglicht seinen mehr als 870.000 Mitgliedern den Zugang zu noch mehr Fahrzeugen auf der ganzen Welt. Die heutige Geschäftseröffnung stellt einen weiteren Schritt bei der Expansion von Zipcar in Europa dar, das bereits in Großbritannien, Frankreich und Österreich gut etabliert ist. Die Expansion nach Madrid ist für Zipcar die 30. Geschäftseröffnung in einer Großstadt und folgt der kürzlichen Eröffnung des Service in Paris, die letzten Monat stattfand.

Mit einer weltweiten Flotte von über 10.000 Fahrzeugen in sechs Ländern trägt Zipcar in wesentlichem Maße zur Transformation des städtischen Lebens bei, indem es eine praktische, nachhaltige und wirtschaftliche Alternative zum Autobesitz anbietet. In Hunderten von Städten, Flughäfen und Universitäten auf der ganzen Welt stellt Zipcar seinen Mitgliedern einen einfache und optimierte Benutzeroberfläche zur Verfügung, die es ermöglicht, Fahrzeuge stündlich oder pro Tag an Standorten in der Nähe ihres Wohnsitzes, Arbeitsplatzes oder Reiseziels zu reservieren.

Avancar betrieb seit 2005 ein erfolgreiches Carsharing-Netzwerk in Barcelona und wurde 2011 von Zipcar übernommen. Die Expansion nach Madrid bietet den Mitgliedern eine flexible und kostengünstige alternative Transportlösung in der siebtgrößten Stadt Europas.

In einer Rede zur heutigen Geschäftseröffnung in Madrid äußerte sich der European President von Zipcar, Massimo Marsili, wie folgt: „Der heutige Tag stellt einen weiteren wichtigen Meilenstein für Zipcar dar, da wir unseren Avancar-Mitgliedern in Barcelona und Madrid eine alternative Mobilitätslösung anbieten. Unser Service ist umweltfreundlich, ergänzt den öffentlichen Verkehr und ist ideal für eine neue Generation smarter Verbraucher, die nach Gütern und Dienstleistungen suchen, die auf Anfrage erhältlich sind. Wir freuen uns, heute eine erste Reihe von Standorten in der Stadt zu eröffnen und streben eine Zukunft an, in der die Bewohner Madrids nie mehr als 10 Gehminuten von einem Avancar-Standort entfernt sind.“

Zipcar ist stolz darauf, seinen Mitgliedern eine Vielfalt an Fahrzeugen anzubieten, einschließlich vieler kraftstoffsparender Modelle. Das richtige Fahrzeug zur richtigen Zeit bereitzustellen, ist das Credo der Firmenphilosophie von Zipcar, die darauf abzielt, den Bedarf von Autobesitz in der Stadt zu reduzieren. Zipcar freut sich, bekanntzugeben, dass die erste Avancar-Flotte in Madrid Fahrzeuge von führenden europäischen Herstellern wie Opel (Corsa, Vivaro), BMW (1er Serie) und Peugeot (208, 308 und 308 Hybrid) umfasst.

Infos zu Zipcar
Zipcar, das weltweit führende Carsharing-Netzwerk, hat Niederlassungen in städtischen Gebieten und auf Universitätscampus in den Vereinigten Staaten, Kanada, Großbritannien, Spanien, Österreich und Frankreich. Zipcar bietet mehr als 30 Marken und Modelle von Selbstbedienungsfahrzeugen an, die stündlich oder pro Tag von Privatpersonen oder Unternehmen genutzt werden können, die nach intelligenten, einfachen und praktischen Lösungen für ihre Transportbedürfnisse in der Stadt oder auf dem Campus suchen. Zipcar ist ein Tochterunternehmen der Avis Budget Group, Inc. (Nasdaq: CAR), einem weltweit führenden Anbieter von Mietwagen. Mehr Informationen auf www.zipcar.com.

 

Für weitere Informationen:

Internationale Anfragen:

E-Mail: pr@zipcar.com

Anfragen Spanien:

Claudio Bravo
Tel: 66 724 2368
E-Mail: claudio@bytepr.com

Anna Parnau
Tel: 66 724 2368
E-Mail: anna@bytepr.com